>> Das Spukschloß im Spessart <<

Lustspiel von 1960   ●   BRD   ●   97 Min.

 

 
 Produktionsstab
   
Spielleitung: Kurt Hoffmann
Buch: Günther Neumann, Heinz Pauck
1. Kamera: Günter Anders
2. Kamera: Hannes Staudinger
Kameraführung: Robert Hofer
Schnitt: Hilwa von Boro
Ton: Walter Rühland
Musik: Friedrich Holländer
Assistent, Spielleitung: Reiner Erier, Eberhard Schröder
Assistent, Kamera: Boris Horoschenkoff
Assistent, Schnitt: Sophie Weber, Rosa Ring
Assistent, Ton: G. Baschnick, T. Müller, A. Kappetobler
Bauten:
Hein Heckroth
Ausstattung: Willi Schatz
Skript: Ursula Müller
Tricks:
Theodor Nischwitz
Standphotos: Li Erben
Choreographie:
Harald Sielaff
Maske:
Georg Jauss, Franz Goebel, Lore Blasweiler
Kostüme:
Elisabeth Urbancic
Garderobe:
Edith Münch, Fritz Strack
Requisite:
Franz Dorn, Michael Eder
Gemälde: Hans Strobl
Produzent:
Georg Witt
Im Verleih der Constantin Film
Georg Witt-Film GmbH, München
 
 Personen und ihre Darsteller
 

Charlotte von Sandau . . .
Martin Hartog . . .
Katrin . . .
Tante Yvonne . . .
Konzernvorsitzender Hartog . . .
Onkel Ernst August . . .
Minister von Teckel . . .
Prinz Kalaka . . .
Hugo . . .
Onkel Max . . .
Toni . . .
Jockel . . .
Hausmädchen Sophie . . .
Gefängniswärter . . .
Sachverständiger vor Gericht . . .
Im Gericht . . .
 . . .
 . . .
. . .

 . . . Liselotte Pulver
 . . . Heinz Baumann
 . . . Hanne Wieder
 . . . Elsa Wagner
 . . . Herber Hübner
 . . . Ernst Waldow
 . . . Hubert von Meyerinck
 . . . Hans Clarin
 . . . Curt Bois
 . . . Georg Thomalla
 . . . Paul Esser
 . . . Hans Richter
 . . . Veronika Fitz
 . . . Ewald Wenck
 . . . Walter Ladengast
 . . . Hans Baur
 . . . Paul Boes
 . . . Ernst Barthels
 . . . Karl Hanft
 
 Daten
 
Uraufführung:
In der BRD: 15. Dezember 1960 in Berlin (West)
In der DDR: 22. September 196
 
 Inhaltsangabe
 
Die verarmte Gräfin Charlotte verteidigt mit der Hilfe einiger Schloßgespenster ihr Schloß gegen einen kaltherzigen Gläubiger.
 
 Produkte